Jürgen Wagner
Jürgen Wagner

Eigene Aphorismen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bleib einen Moment stehen

und Du kommst

einen Schritt voran

 

 

 

 

 

Wer in sich daheim ist,

kann überall auf der Welt zuhause sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tu das Kleine,
dann wird das Große

 

 

 

 

 

Willst du die Früchte eines Baumes verbessern,

musst du ihn beschneiden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Je mehr man eilt,

desto weiter kommt man weg vom Ziel.

 

 

 

 

 

 

 

Die Flamme, die uns wärmt,
ist auch das Feuer, das verzehrt.

 

 

 

 

 

 

 

Sich sein zu lassen

ist der erste Schritt,

sich zu verändern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie immer ist es, wie es ist

Brokat und Weizen - und auch Mist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekümmert Dich das Künftige,

dann kümmere Dich um das Heute

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal muss man einen Schritt zurückgehen
um weiter zu kommen

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Wagner